Das besondere Badezimmer

Vor gut einem Monat wurde unser Dämon-Hochmayr Team vor eine ganz besondere Herausforderung gestellt. In unser Geschäft in der Kästnerstrasse kamen zwei Herren, die einen Badezimmerumbau wollten.

Doch sie erkundigten sich nicht nach irgendeinem 08/15 Bad, sondern nach einem individuellen Badezimmer. Da der Kunde bei uns König ist erfüllten wir auch diesen Wunsch.

Gesagt, getan setzte sich unser Herr Essl an seinen Schreibtisch, begann zu tüfteln und erstellte die ersten Pläne. Schon nach kurzer Zeit wurde entschieden, dass hier unbedingt eine Dusche mit Echtglaskabine in 100x100cm das Richtige wäre. Natürlich wurde auch ein Waschtisch mit seitlichen Ablageflächen ausgewählt. Unsere Stärke ist, dass wir den Badumbau komplett organisieren.

Denn man muss anmerken, dass ein Umbau nicht nur darin besteht, dass der Installateur seine Arbeit verrichtet, sondern es müssen neue Fliesen verlegt werden, der Elektriker muss sich um den Strom kümmern und eventuell sind auch noch Bauarbeiten zu erledigen. Und damit sich unser Kunde nicht selber um alles kümmern muss, nehmen wir ihm diese Arbeit ab. Nachdem die Ausstattungsgegenstände ausgesucht waren, wurde das Fliesentraumschiff in Marchtrenk kontaktiert, um Fliesen auszuwählen.

Für die Decke wurden Spiegelfliesen ausgesucht um das richtige Flair ins Bad zu bringen. Als Wand- und Bodenfliesen waren schwarze und weiße Fliesen am geeignetsten. Nachdem wir immer wieder Rücksprache mit unserem Kunden hielten, denn schließlich wollten wir ja den Geschmack des Kunden nicht verfehlen, beauftragten wir die Firma Dämon um sich Gedanken über die Beleuchtung zu machen.

Der Techniker, Walter Stöger, nahm diesen Auftrag sehr ernst, grübelte und grübelte und kam schließlich zu dem Entschluss, dass eine Eigenkreation hier richtig am Platz wäre. Das Ergebnis seiner Arbeit ist, eine Beleuchtung rund um den Waschtischspiegel und Spots an der Decke über der Dusche.

Unser Kunde hat nun ein fix fertiges neues Badezimmer ohne zusätzlichen Aufwand bekommen. Um das ganze noch etwas anschaulicher zu machen, begutachten Sie die Fotos im Anhang. Individuell – einzigartig! Dämon-Hochmayr, Marchtrenk

  • Autor: Petter Sandra
  • Datum: 19.09.2005