Neubau Petter

Ende 2011 wurde der Entschluss gefaßt: wir bauen unser eigenes Haus.

Sehr viele Firmen wurden für die verschiedensten Gewerke angefordert. Wer die Wasser- und Heizungsinstallation übernehmen sollte, war klar: "DAS" Dämon Hochmayr Team !

Unser Franz Obermayr übernahm alles was Heizung, Fußbodenheizung und Solaranalge betraf - und das hat er mit "Auszeichnung" erledigt. Unser Heim wird beheizt von einem Gas / Brennwertgerät in Kombination mit einer Solaranlage. Das Heizgerät Vitosolar 300F, mit 13kW und einem 750l Solarspeicher, von der Firma Viessmann und die 10,15m² SOLrose ECO Solaranlage leisten geniale Dienste. Beides zusammen bildet eine Kombination welche die Heizkosten enorm schrumpfen lässt !

Die Fußbodenheizung wurde perfekt ausgelegt, sodaß unsere Füße niemals kalt werden, die Räume aber trotzdem unterschiedlich warm werden. Im WC muss es ja nicht so warm werden wie z.B. im Bad.

Zusätzlich haben wir in den Schlafräumen Raumtemperaturregler, die uns die nochmalige Herabsetzung der Wärme möglich machen.

Die Bad- und WC Ausstattung war dann meine Aufgabe, die, für unserem Geschmack, perfekt zu uns passt. Wunderschöne V&B Keramiken mit Hansa Stela Armaturen. Funktionell und trotzdem edel.

Das Ganze zum Leben erweckt hat unser Obermonteur Höpoldseder Michael. Mit größter Präzision und Geduld hat er in unserem "nur" 6m² großen Technikraum, eine Heizung mit Allem Drum und Dran eingebaut und auch noch Platz für Waschmaschine, Trockner und Abwurfschacht der Schmutzwäsche, gelassen - vielen Dank. 

Also: auch wenn ich nicht bei der Firma Dämon Hochmayr beschäftigt wäre, würde ich diese Firma weiterempfehlen ! Alle gehen hier Hand in Hand und auch wenns "dringend" wird, die Burschen halten den Druck aus - ein GROßES Dankeschön an meinen Chef Gerhard, und meine Kollegen Franz und Michael !

  • Autor: Petter Sandra
  • Datum: 11.10.2013